apl. Prof. Dr.-Ing. Gabriella Kókai

Am 6. April 2010 verstarb für uns alle überraschend unsere geschätzte Kollegin Prof. Dr. Gabriella Kókai nach kurzer schwerer Krankheit. Frau Kókai war dem Lehrstuhl fünfzehn Jahren verbunden und hat Forschung und Lehre auf vielfältige Weise beeinflusst und geprägt.

Nach ihrem Studium der Informatik an der József-Attila-Universität in Szeged, Ungarn, und einem Forschungsaufenthalt an der Universität in Potsdam, kam sie im Oktober 1995 für ein Jahr mit Hilfe eines Stipendiums des Bayerischen Kultusministeriums an den damaligen Lehrstuhl für Programmiersprachen sowie ihre Compiler unter der Leitung von Prof. H.-J. Schneider. Ihre Forschungen beschäftigten sich mit Debuggern von Prologcompilern auf der Basis maschinellen Lernens, die sie nach ihrer Rückkehr auch in Szeged weiter führte. 1997 kehrte sie, wieder mit einem Stipendium des Bayerischen Kultusministeriums, zurück nach Erlangen, wo sie ihre Promotion im September 1998 abschloss.

Mit einem Stipendium des Katholischen Akademischen Ausländerdienstes und einem Habilitations-Förderpreisstipendium des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie einer kurzen Anstellung am Lehrstuhl für Programmiersprachen erforschte Frau Kókai in den Jahren 1998 bis 2002 die Kombination evolutionärer Algorithmen und induktiv logischer Programmierung. Ihre Habilitation Anfang 2003 zu diesem Thema wurde mit dem Bayerischen Habilitationsförderpreis ausgezeichnet.

Durch ein Posthabilitationsstipendium zur Frauenförderung aus dem Hochschul- und Wissenschaftsprogramm verblieb Frau Kókai ein weiteres Jahr am Lehrstuhl und wechselte dann in die Industrie zur Firma Elektrobit und zuletzt zum Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen. Dem Lehrstuhl, inzwischen in Lehrstuhl für Programmiersysteme umbenannt und unter Leitung von Prof. M. Philippsen, blieb sie stets eng verbunden. Sie lehrte zum Thema Evolutionäre Algorithmen, Maschinellem Lernen sowie ihren neuen Forschungsthemen Fahrerassistenz, Navigationssysteme und Autosar. Ihre Themen waren begehrt bei Studenten und sie betreute fast 40 Diplom- und Studienarbeiten sowie fünf Promotionen. Aufgrund ihrer Forschungserfolge war sie in zahlreichen Programmkomitees nationaler und internationaler Konferenzen und hatte vielfältige Veröffentlichungen in Zeitschriften, Büchern und Konferenzbänden. Im Jahr 2008 wurde Frau Kókai zur außerplanmäßigen Professorin ernannt.

Dem Lehrstuhl wird Frau Kókai fehlen, ihre fröhliches und zupackende Art machte sie beliebt bei Kollegen und Studenten. Probleme in Forschung und Lehre löste sie mit viel Tatkraft und klugen Ideen. Unser ganzes Mitgefühlt gilt ihrer Familie, dem Mittelpunkt ihres Lebens. Wir sind dankbar für die Jahre, die sie am Lehrstuhl verbringen durfte.

Lehrveranstaltungen

WS 2009/2010

SS 2009

WS 2008/2009

SS 2008

WS 2007/2008

SS 2007

WS 2006/2007

SS 2006

WS 2005/2006

SS 2005

WS 2004/2005

SS 2004

WS 2003/2004

SS 2003

WS 2002/2003

WS 2001/2002

SS 2001

WS 2000/2001

SS 2000

WS 1999/2000

SS 1999

WS 1998/1999

SS 1998

Publikationen

  1. Mutschler, C.; Kókai, G.; Edelhäußer, T.: Online Data Stream Mining on Interactive Trajectories in Soccer Games. In: Artesis University College of Antwerp (Hrsg.): Proceedings of the 2nd International Conference on Positioning and Context-Awareness (PoCA 2011, Brussels)., 2011, S. 15-22. - ISBN 978-94-90705-04-6 (BibTeX)
  2. Edelhäußer, T.; Frühauf, H.; Kókai, G.; Philippsen, M.; Erfinder. Concept for encoding data defining coded positions representing a trajectory of an object. Patentanmeldung: 10196851.9 DE. 23. Dezember 2010.
  3. Edelhäußer, T.; Kókai, G.; Frühauf, H.; Erfinder. Design for determining an estimated value for a position of a reception element. Patentschrift: WO/2010/128121 DE. 11. November 2010.
  4. Edelhäußer, T.; Janak, M.; Kókai, G.: Environment-Based Measurement Planning for Autonomous RTLS Configuration. In: IEEE (Hrsg.): Proceedings of the Conference on Adaptive Hardware and Systems (AHS 2010) (Conference on Adaptive Hardware and Systems (AHS 2010), Anaheim California, USA)., 2010, S. 289-296 (BibTeX)
  5. Gnezdilov, A.; Wittmann, S.; Helwig, S.; Kókai, G.: Acceleration of a Relative Positioning Framework. In: International Journal of Computational Intelligence Research 5 (2009) Nr. 2 S. 130-140 (BibTeX)
  6. Grimm, R.; Edelhäußer, T.; Kókai, G.: An Efficient Configuration Method for RTLSs. In: Jacak, W.; Affenzeller, M. (Hrsg.): Proceeding 2nd International Symposium on Logistics and Industrial Informatics (2nd International Symposium on Logistics and Industrial Informatics, Linz Austria)., 2009, S. 148-153 (BibTeX)
  7. Grimm, R.; Edelhäußer, T.; Kókai, G.: An Efficient Configuration Method for Real Time Locating Systems. In: IEEE Publications; Jacak, W.; Affenzeller, M. (Hrsg.): Proceedings 2nd International Symposium on Logistics and Industrial Informatics (2nd International Symposium on Logistics and Industrial Informatics, Linz, Austria)., 2009, S. 148-153. - ISBN 978-1-4244-3958-4 (BibTeX)
  8. Edelhäußer, T.; Kókai, G.: Autonomous Configuration Method for Real-Time Location Systems. In: Suess, M.; Arslan, T. (Hrsg.): Procedings NASA/ESA Conference on Adaptive Hardware and Systems (AHS-2009) (NASA/ESA Conference on Adaptive Hardware and Systems (AHS-2009), NASA/ESA Conference on Adaptive Hardware and Systems (AHS-2009) Co-located with Design Automation Conference (DAC-2009) July 29 – August 1, 2009 Moscone Convention Center San Francisco California, USA)., 2009, S. 265-272 (BibTeX)
  9. Otto, S.; Kókai, G.: Decentralized Evolutionary Optimization Approach to the p-median Problem. In: Giacobini, M.; Brabazon, A.; Cagnoni, S.; Di Caro, G.; Drechsler, R.; Ekárt, A.; Esparcia-Alcázar, A.; Farooq, M.; Fink, A.; McCormack, J.; O’Neill, M.; Romero, J.; Rothlauf, F.; Squillero, G.; Uyar, A.; Yang, S. (Hrsg.): Applications of Evolutionary Computing - EvoWorkshops 2008: EvoCOMNET, EvoFIN, EvoHOT, EvoIASP EvoMUSART, EvoNUM, EvoSTOC, and EvoTransLog (Joint Conferences on Evolutionary Computing (EuroGP EvoCOP EvoBio and EvoWorkshops), Naples, Italy). Berlin / Heidelberg: Springer Verlag, 2008, S. 659-668, Lecture Notes in Computer Science Bd. 4974. - ISBN 978-3-540-78760-0 (BibTeX)
  10. Hofmann, M.; Klein, A.; Kókai, G.: Adaptive Optimierung des Prefetch-Verhaltens bei objektorientierten Multi-Tier Client-Server-Systemen. In: Hinneburg, A.; Klinkenberg, R.; Mierswa, I. (Hrsg.): Workshop-Week: Lernen-Wissen-Adaption (Knowledge Discovery, Data Mining, and Machine Learning -- September, Halle)., 2007, S. - (BibTeX)
  11. Dürr, C.; Fühner, T.; Tollkühn, B.; Erdmann, A.; Kókai, G.: Application of a memetic algorithm to the calibration of micro-lithography. In: Abraham, A.; Grosan, C. (Hrsg.): Hybrid Evolutionary Algorithms, Berlin: Springer-Verlag Berlin Heidelberg, 2007, S. - (BibTeX)
  12. Kókai, G.; Böhner, M.; Christ, T.; Frühauf, H.: Parallel Dynamic Parameter Adaption of Adaptive Array Antennas Based on Nature Inspired Optimisation. In: Journal of Computers 2007 (2007) Nr. 3 S. 64-75 (BibTeX)
  13. Förster, M.; Bickel, B.; Hardung, B.; Kókai, G.: Self-Adaptive Ant Colony Optimisation Applied to Function Allocation in Vehicle Networks. In: Lipson, H. (Hrsg.): Proceeding Genetic and Evolutionary Computation Conference (GECCO-2007) (Genetic and Evolutionary Computation Conference (GECCO-2007), London)., 2007, S. - (BibTeX)
  14. Zvada, S.; Kókai, G.; Frühauf, H.; Vanyi, R.: evolFIR: Evolving redundancy-free FIR structures. In: Arslan, T. (Hrsg.): Proceedings NASA/ESA Conference on Adaptive Hardware and Systems (AHS 2007) (NASA/ESA Conference on Adaptive Hardware and Systems (AHS 2007), University of Edinburgh, Scotland, United Kingdom)., 2007, S. 439-446 (BibTeX)
  15. Danyi, K.; Kókai, G.; Csontos, J.: A novel Mathematical Model for the Optimization of DNA-Chip Design and its Implementation. In: Rothlauf, F.; Branke, J.; Cagnoni, S.; Costa, E.; Cotta, C.; Drechsler, R.; Lutton, E.; Machado, P.; Moore, J.; Romero, J.; Smith, G.; Squillero, G.; Takagi, H. (Hrsg.): EuroGP2006 & EvoCOP2006, incorporating EvoWorkshops2006 (EuroGP2006 & EvoCOP2006, incorporating EvoWorkshops2006, Budapest).Bd. LNCS Berlin/Heidelberg: Springer-Verlag, 2006, S. 23-33 (BibTeX)
  16. Böhner, M.; Kókai, G.; Frühauf, H.: Dynamic hardware-based optimization for adaptive array antennas. In: Zha, X.; Howlett, H. (Hrsg.): Integrated Intelligent Systems for Engineering Design, Amsterdam, The Netherlands: IOS Press, 2006, S. 362-388 - ISBN 1-58603-675-0 (BibTeX)
  17. Kókai, G.; Christ, T.; Frühauf, H.: Using hardware-based particle swarm method for dynamic optimization of adaptive array antennas. In: Didier, K. (Hrsg.): Proc. First NASA/ESA Conference on Adaptive Hardware and Systems (First NASA/ESA Conference on Adaptive Hardware and Systems, Istambul,Turkey)., 2006, S. - (BibTeX)
  18. Böhm, N.; Kókai, G.; Mandl, S.: An Evolutionary Approach to Tetris. In: University of Vienna Faculty of Business; Economics and Statistics (Hrsg.): 6th Metaheuristics International Conference (6th Metaheuristics International Conference, Wien)., 2005, S. CDROM (BibTeX)
  19. Kókai, G.; Frühauf, H.; Feng, X.: Development of a Hardware Based Genetic Optimizer to Adjust Smart Antenna Receiver. In: International Journal of Embedded Systems Special Issue on Hardware-Software Codesign for Systems-on-Chip 1 (2005) Nr. 1-2 S. 50-65 (BibTeX)
  20. Monostori, A.; Frühauf, H.; Kókai, G.: Development of a model-library for quick estimation of resources of Field-Programmable Gate Arrays and Application Specific Integrated Circuits for automated Intellectual Property core generation with redFIR 2. In: Illés, T.; Lopez, M.; Terlaky, T.; Vörös, J.; Weber, G. (Hrsg.): 17th EURO Mini Conference: Continuous Optimization in the Industry (17th EURO Mini Conference: Continuous Optimization in the Industry, Pécs, Hungary). Budapest: ELTE Press, 2005, S. - (BibTeX)
  21. von Mammen, S.; Jacob, C.; Kókai, G.: Evolving Swarms that Build 3D Structures. In: Corne, D. (Hrsg.): IEEE Congress on Evolutionary Computation (IEEE Congress on Evolutionary Computation, Edinburgh, UK)., 2005, S. 1434-1441 (BibTeX)
  22. Bauer, E.; Kókai, G.: Learning from Noise Data with the Help of Logic Programming Systems. In: Freund, R. (Hrsg.): WSEAS Transactions on Information Science and Application Artificial Intelligence, Knowledge Engineering, Data Bases (AIKED 2004) (Int. Conf. on Artificial Intelligence, Knowledge Engineering, Data Bases (AIKED 2004), Salzburg, Austria)., 2005, S. 104-110, WSEAS Transactions on Information Science and Application Bd. 2, Nr. 2 - ISSN 1790-0832 (BibTeX)
  23. Hardung, B.; Kollert, T.; Kókai, G.; Krüger, A.: Optimierung von Steuergerätevarianten unter Berücksichtigung der Kundenbestellungen. In: VDI (Hrsg.): VDI Berichte Nr. 1907 (12th International Conference and Exhibition Electronic Systems for Vehicles, Baden-Baden, Germany). Düsseldorf: VDI Verlag, 2005, S. 619-630. - ISBN 3-18-091907-8 (BibTeX)
  24. Monostori, A.; Frühauf, H.; Kókai, G.: Quick Estimation of Resources of FPGAs and ASICs Using Neural Networks. In: Bauer, M.; Kröner, A.; Brandherm, B. (Hrsg.): LWA 2005 - Beiträge zur GI-Workshopwoche Lernen, Wissensentdeckung, Adaptivität (Workshop der GI-Fachgruppe "Maschinelles Lernen, Wissensentdeckung, Data Mining" (FGML), Saarbrücken, Germany)., 2005, S. 210-215 (BibTeX)
  25. Böhm, N.; Kókai, G.; Mandl, S.: Evolving a Heuristic Function for the Game of Tetris. In: Scheffer, T. (Hrsg.): Proc. Lernen, Wissensentdeckung und Adaptivität LWA - 2004 (Lernen, Wissensentdeckung und Adaptivität LWA - 2004, Berlin, Germany)., 2004, S. 118-122 (BibTeX)
  26. Fühner, T.; Erdmann, A.; Farkas, R.; Tollkühn, B.; Kókai, G.: Genetic Algorithms to Improve Mask and Illumination Geometries in Lithographic Imaging Systems. In: Raidl, G. (Hrsg.): Proc. Applications of Evolutionary Computing (1st European Workshop on Hardware Optimisation (EVOHOT2004), http://evonet.dcs.napier.ac.uk/eurogp2004/hotindex.html).Bd. 3005 Berlin: Springer Verlag, 2004, S. 208-219. - ISBN 3-540-21378-3 (BibTeX)
  27. Kókai, G.: Development of methods how to avoid the overfitting-effect within the GeLog-system. In: Palade, V.; Howlett, R.; Jain, L. (Hrsg.): Proc. Seventh International Conference on Knowledge-Based Intelligent Information Engineering Systems (KES'2003, University of Oxford/ UK). Heidelberg: Springer Verlag, 2003, S. 958-966, Lecture Notes in Computer Science Bd. 2774 (BibTeX)
  28. Kókai, G.: Erfolge und Probleme evolutionäre Algorithmen, induktiver logischer Programmierung und ihrer Kombination. Erlangen-Nürnberg, Friedrich-Alexander-Universität, Habilitation, 2003. - 449 Seiten (BibTeX)
  29. Fühner, T.; Kókai, G.: Incorporating Linkage Learning into the GeLog Framework. In: Journal Acta Cybernetica 16 (2003) S. 209-228 (BibTeX)
  30. Erdmann, A.; Farkas, R.; Fühner, T.; Tollkühn, B.; Kókai, G.: Mask and Source Optimization for Lithographic Imaging Systems. In: Wyrowski, F. (Hrsg.): Proc. SPIE Annual Meeting (Wave-Optical Systems Engineering II, San Diego, CA).Bd. 5182, 2003, S. 88-102 (BibTeX)
  31. Farkas, R.; Kókai, G.; Erdmann, A.; Fühner, T.; Tollkühn, B.: Optimization of one-and two dimensional masks in the optical lithography. In: GI (Hrsg.): Treffen der Fachgruppe Maschinelles Lernen, Wissensentdeckung, Data Mining der Gesellschaft für Informatik (FGML 2003, Karlsruhe)., 2003, S. 56-64 (BibTeX)
  32. Tollkühn, B.; Fühner, T.; Matiut, D.; Erdmann, A.; Semmler, A.; Küchler, B.; Kókai, G.: Will Darwins's Law Help Us to Improve Our Resist Models?. In: Fedynyshyn, T. (Hrsg.): Advances in Resist Technology and Processing XX (SPIE 5039, Santa Clara/ USA)., 2003, S. 291-302 (BibTeX)
  33. Kókai, G.; Tóth, Z.; Zvada, S.: An Experimental Comparison of Genetic and Classical Concept Learning Methods. In: Langdon, W.; Cantu-Paz, E.; Mathias, K.; Roy, R.; Davis, D.; Poli, R.; Balakrishnan, K.; Honavar, V.; Rudolph, G.; Wegener, J.; Bull, L.; Potter, M.; Schultz, A.; Miller, J.; Burke, E.; Jonoska, N. (Hrsg.): GECCO 2002: Proceedings of the Genetic and Evolutionary Computation Conference (Genetic and Evolutionary Computation Conference, New York). New York: Morgan Kaufmann, 2002, S. 952. - ISBN 1-55860-878-8 (BibTeX)
  34. Kókai, G.; Landorff, B.: Ausarbeitung und Implementierung von Methoden um den Overfitting-Effekt im GeLog-System zu vermeiden. In: Kókai, G.; Zeidler, J. (Hrsg.): Treffen der Fachgruppe maschinelles Lernen der Gesellschaft für Informatik (FGML 2002) im Rahmen der LLAO2: (Lehren - Lernen - Aktivität, Learning Lab Lower Saxony, Hannover/Germany)., 2002, S. 68-76 (BibTeX)
  35. Kókai, G.: Expansion of the GeLog System by Automatic Adaption of Parameters. In: Goos, G.; Hartmanis, J.; van Leeuwen, J. (Hrsg.): Proc. 2nd International Conference on Scientific Computation and Soft Computing (WSEAS, Rethymnon, Kreta/Greece)., 2002, S. - (BibTeX)
  36. Fühner, T.; Kókai, G.: Incorporating Linkage Learning into the GeLog Framework. In: Csendes, T. (Hrsg.): Conference of PhD Students in Computer Science, CS² (The Third Conference of PhD Students in Computer Science, Szeged, Hungary). Szeged: -, 2002, S. 33 (BibTeX)
  37. Zvada, S.: LAG System: Attribute Grammar Specification via Inductive Learning. In: Henze, N.; Kókai, G.; Schröder, O.; Zeidler, J. (Hrsg.): Proceedings Treffen der Fachgruppe maschinelles Lernen der Gesellschaft für Informatik (FGML2002 im Rahmen der LLWA'02, Hannover, Germany)., 2002, S. 149-156, Lehren - Lernen - Adaptivität, Learning Lab Lower Saxony (BibTeX)
  38. Tóth, Z.; Kókai, G.: An Evolutionary Optimum Searching Tool. In: Monostori, L.; Váncza, J.; Ali, M. (Hrsg.): Proceedings of the 14th International conference on Industrial and engineering applications of artificial intelligence and expert systems: engineering of intelligent systems (IEA/AIE-2001, Budapest/Hungary). Berlin: Springer Verlag, 2001, S. 19-24, Lecture Notes in Artificial Intelligence Bd. 2070 (BibTeX)
  39. Tóth, Z.; Kókai, G.: An Experimental Evaluation of the Genetic Evolutionary Algorithms Programming Library. In: Klinkenberg, R. (Hrsg.): Treffen der GI-Fachgruppe Maschinelles Lernen der Gesellschaft für Informatik (FGML 20001 - LLWA 01, Dortmund). Dortmund: UNI DO, 2001, S. 68-76, Lernen - Lehren - Wissen - Adaptivität Bd. 763 (BibTeX)
  40. Kókai, G.: GeLog - A System Combining Genetic Algorithm with Inductive Logic Programming. In: Reusch, B. (Hrsg.): Proc. of the International Conference on Computational Intelligence (7th Fuzzy Days, Dortmund). New York: Springer Verlag, 2001, S. 326-345, Lecture Notes in Computer Science Bd. 2206 (BibTeX)
  41. Kókai, G.; Vanyi, R.: Giving Structural Descriptions of Tree-like Objects from Binary Images Using Genetic Programming. In: Spector, L.; Goodman, E.; Wu, A.; Langdon, W.; Voigt, H.; Gen, M.; Sen, S.; Dorigo, M.; Pezeshk, S.; Garzon, M.; Burke, E. (Hrsg.): Proceedings of the Genetic and Evolutionary Computation Conference (GECCO-2001) (GECCO'2001, San Fransisco/USA). San Francisco: Morgan Kaufmann, 2001, S. 163-170 (BibTeX)
  42. Kókai, G.; Haselmann, R.; Sander, K.: Ein genetisch logisches Programmiersystem. In: Leopold, E.; Kirsten, M. (Hrsg.): Proc. Treffen der GI-Fachgruppe 1.1.3 Maschinelles Lernen (FGML-2000 im Rahmen der LLA'02, Sankt Augustin)., 2000, S. 7-12, GMD Report 114 - ISSN 1435-2702 (BibTeX)
  43. Kókai, G.: Debugging und maschinelles Lernen von PROLOG-Programmen. Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Dissertation, 1998. (BibTeX)

Betreute Examensarbeiten

Abgeschlossene Arbeiten

  1. Christopher Mutschler: Online Data-Mining of trajectories in Real Time Location Systems.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Philippsen, M.; Edelhäußer, T.: abgeschlossen am 12. Mai 2010
  2. Philipp Sommer: Carolo-Cup: Bewegungsplanung für das Fahrzeug.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Philippsen, M.: abgeschlossen am 17. Februar 2010
  3. Christoph Settgast: Agile Softwareentwicklung im Forschungsumfeld.[BA]
    Betreuer: Kókai, G.; Riehle, D.: abgeschlossen am 25. Januar 2010
  4. Roman Koch: Untersuchung von Optimierverfahren zur Kalibrierung von Phasenschiebern einer Multiphasenantenne.[SA]
    Betreuer: Kókai, G.; Hupfer, J.; Christ, T.: abgeschlossen am 14. Oktober 2009
  5. Christopher Mutschler: Automatische Generierung von AUTOSAR Software Component Descriptions.[SA]
    Betreuer: Kókai, G.: abgeschlossen am 15. April 2009
  6. Volker Schmitt: Design und Implementierung eines regionalen Umfeldmodells zur Erfassung einer Verkehrssituation und exemplarischer Weiterverarbeitung der gewonnenen Daten in Form einer Verkehrsprognose.[DA]
    Betreuer: Wilke, P.; Kókai, G.: abgeschlossen am 23. Dezember 2008
  7. Matthias Kurz: Analyse und Vergleich von Prozessen und Werkzeugen bei der Entwicklung von HMI-Software für Fahrzeuge und mobile Geräte.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Wilke, P.: abgeschlossen am 31. März 2008
  8. Moritz Mühlenthaler: Tackling Transportation Problems An Evolutionary Approach.[SA]
    Betreuer: Kókai, G.: abgeschlossen am 20. Dezember 2007
  9. Bernhard Kloiber: Fusion von DoA-Datenströmen für Lokalisierungssysteme.[SA]
    Betreuer: Kókai, G.; Christ, T.; Patino-Studencki, L.; Lindebner, S.: abgeschlossen am 11. Dezember 2007
  10. Rene Wittmann: Entwicklung adaptiver multimodaler Bedienung im KFZ basierend auf Sprach- und Gestikerkennungskomponenten.[DA]
    Betreuer: Görz, G.; Ludwig, B.; Kókai, G.: abgeschlossen am 1. Oktober 2007
  11. Alexandr Gnezdilov: Geschwindigkeitssteigerung eines Optimierungsframeworks zur relativen Positionierung.[DA]
    Betreuer: Wittmann, S.; Helwig, S.; Kókai, G.; Philippsen, M.: abgeschlossen am 28. September 2007
  12. Manuel Förster: Dynamische Parameteroptimierung für evolutionäre Verfahren zur Anwendung auf ein Mehrkriterienoptimierungsproblem mit Nebenbedingungen.[DA]
    Betreuer: Wilke, P.; Kókai, G.; Hardung, B.: abgeschlossen am 15. November 2006
  13. Sebastian Seifert: Multi-objective optimization of lithographic process conditions using a genetic algorithm.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Fühner, T.; Wilke, P.: abgeschlossen am 23. Oktober 2006
  14. Matthias Hampel: Parallelisierung der Generierung von redundanzreduzierten FIR-Filterstrukturen.[DA]
    Betreuer: Klemm, M.; Kókai, G.; Zvada, S.: abgeschlossen am 4. Oktober 2006
  15. Christian Siller: Intelligente Lernverfahren zur symbolbasierten Linearisierung herkömmlicher Satellitenkanäle.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Christ, T.; Frühauf, H.; Strauß, W.: abgeschlossen am 15. Mai 2006
  16. Matthias Hofmann: (Adaptive) Optimierung des Prefetch-Verhaltens bei objektorientierten Multi-Tier Client-Server-Systemen.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Philippsen, M.: abgeschlossen am 26. April 2006
  17. Bettina Bickel: Anwendung von Schwarmintelligenz auf Mehrkriterienoptimierungsprobleme mit Nebenbedingungen.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Hardung, B.: abgeschlossen am 3. April 2006
  18. Christoph Neumann: Conceptional design of an open framework for optimizing the distribution of hardware and software components in control networks for vehicles.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Hardung, B.: abgeschlossen am 10. Juni 2005
  19. Adam Monostori: Entwicklung eines Modells zur schnellen Abschätzung von Ressourcen von FPGAs und ASICs für die automatisierte IP-Core-Generierung mit redFIR 2.[MA]
    Betreuer: Kókai, G.; Frühauf, H.; Burger, M.; Schumann, N.: abgeschlossen am 13. Mai 2005
  20. Sebastian von Mammen: Evolvierende Schwärme zur Bildung von 3D-Strukturen (Evolving Swarms that Build 3D Structures).[SA]
    Betreuer: Kókai, G.: abgeschlossen am 3. Februar 2005
  21. Elena Bauer: Vergleich des GeLog-Systems mit anderen GLP-Systeme auf der Basis einer statistischen Auswertung.[SA]
    Betreuer: Kókai, G.: abgeschlossen am 31. Januar 2005
  22. Tonia Christ: Dynamische hardwarebasierte Optimierung für Gruppenantennen unter Nutzung adaptiver Partikelschwarm-Algorithmen und Neuronaler Netzwerke.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Frühauf, H.: abgeschlossen am 17. Dezember 2004
  23. Martin Böhner: Adaptive Optimierung der Richtcharakteristik von Gruppenantennen mittels Ant Colony Optimisation, Simulated Annealing und Hybrid Genetischem Algorithmus.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Frühauf, H.: abgeschlossen am 14. Dezember 2004
  24. Niko Böhm: Bestimmung einer Spielfeldbewertungsfunktion für Tetris mittels evolutionärer Algorithmen.[SA]
    Betreuer: Stoyan, H.; Kókai, G.; Mandl, S.: abgeschlossen am 29. November 2004
  25. Philipp Rößler: Spezifikation und Implementierung einer grafischen Benutzeroberfläche für das GREDEA-System.[SA]
    Betreuer: Kókai, G.: abgeschlossen am 1. Juli 2004
  26. Stefan Leuchsenring: Design und Implementierung eines Projekte-Wizard (Skriptanteile).[SA]
    Betreuer: Kókai, G.: abgeschlossen am 23. März 2004
  27. Martin Böhner: Design und Implementierung eines Projekt-Wizard (Datenintegration).[SA]
    Betreuer: Kókai, G.: abgeschlossen am 23. März 2004
  28. Oliver Summa: Entwicklung einer graphischen Oberfläche für das GeLog-System.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Philippsen, M.: abgeschlossen am 3. September 2003
  29. Feng Xu: Integration, Simulation and Implementation of a Hardware Based Genetic Optimizer in Order to Adjust a Smart Antenna Receiver.[MA]
    Betreuer: Kókai, G.; Philippsen, M.: abgeschlossen am 14. August 2003
  30. Thomas Schnattinger: Vergleich und Bewertung von Softwarebibliotheken für Evolutionäre Algorithmen.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Philippsen, M.: abgeschlossen am 15. Juli 2003
  31. Chamseddine Ouadday: Evaluierung von Content Management Systemen für den Einsatz im Intranet (von IT-Dienstleistern).[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Philippsen, M.: abgeschlossen am 15. April 2003
  32. Thomas Seydel: Entwurf und Implementierung einer grafischen Benutzeroberfläche für einen Betriebssystemsimulator.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Philippsen, M.: abgeschlossen am 31. Dezember 2002
  33. Christina Birthälmer: Verbesserung und Implementierung der im Bildverarbeitungteil des GREDEA-Systems benutzten Algorithmen.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Schneider, H.: abgeschlossen am 1. August 2002
  34. Benjamin Landorff: Ausarbeitung und Implementierung von Methoden, um den Overfitting-Effect im GeLog-System zu vermeiden.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Schneider, H.: abgeschlossen am 9. Juli 2002
  35. Zoltán Tóth: Visualisation of Evolutionary Algorithms.[MA]
    Betreuer: Kókai, G.; Minas, M.: abgeschlossen am 3. Juni 2002
  36. Róbert Ványi: Evolutionary Design with Graph Grammars.[MA]
    Betreuer: Kókai, G.; Minas, M.: abgeschlossen am 3. Juni 2002
  37. Stephan Otto: Entwicklung und Vergleich genetischer Algorithmen zur Generierung redundanzreduzierter FIR-Filter für digitale Schaltkreise.[SA]
    Betreuer: Kókai, G.; Schneider, H.: abgeschlossen am 15. April 2002
  38. Julia Handl: Visualising Internet Queries using Ant-Based Heuristics.[SA]
    Betreuer: Kókai, G.; Schneider, H.: abgeschlossen am 12. April 2002
  39. Tim Fühner: Untersuchung von Seeding-Mechanismen und der Entstehung von Building Blocks, um die Effizienz des GeLog-System zu verbessern.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Schneider, H.: abgeschlossen am 16. Januar 2002
  40. Volker Erk: Erweiterung des GeLog-Systems um automatischen Adaption der Parameter und um Metaevolution.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Schneider, H.: abgeschlossen am 15. August 2001
  41. Benjamin David Johannes Landorff: Konzept und Umsetzung einer Datenbank zur Wissenintegration bei der Versuchsmethodik.[SA]
    Betreuer: Kókai, G.; Schneider, H.: abgeschlossen am 31. Januar 2001
  42. Tim Fühner: Visualisierung evolutionäre Algorithmen im Rahmen des Evolutionssystem EVOLVICA.[SA]
    Betreuer: Kókai, G.; Schneider, H.; Jacob, C.: abgeschlossen am 1. Januar 2001
  43. Knut Sander: Designing and Implementing the transformation, fitness and selectionmechanism in a learning system combining ILP and GA.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Fischer, I.; Schneider, H.: abgeschlossen am 10. November 2000
  44. Ralf Haselmann: Designing and Implementing the basic data structure, genetic operators and generation of the initial populations in a learning system combining ILP and GA.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Schneider, H.: abgeschlossen am 8. November 2000
  45. Christian Bosch: Statische Codeanalyse von PROLOG-Programmen.[DA]
    Betreuer: Kókai, G.; Schneider, H.: abgeschlossen am 1. Oktober 1999
watermark seal